GermanyUSACanadaUKFranceEspanaItaliaNederlandsIndiaJapanChina
Impressum | Registrieren | Anmelden 

Asus Striker Platinum GTX760-P-4GD5 (PCIe 3.0, GDDR5 SDRAM, 4GB)

Grafikkarten Asus, Grafikkarte, Nvidia, PCI-Express 3.0

Asus Striker Platinum GTX760-P-4GD5 (PCIe 3.0, GDDR5 SDRAM, 4GB)
Linux-Kompatibilität: Bewertet wird an dieser Stelle einzig die Linux-Kompatibilität und nicht die Qualität des Produktes. Sollten Sie dieses Produkt besitzen, dann helfen Sie bitte auch anderen Linux-Benutzern, indem Sie dessen Linux-Kompatibilität im Kommentar-Bereich dieser Seite bewerten.
2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 5
  ( 5 bei 2 Bewertungen)

Preis: EUR 3.458,75 (auf Lager)
(ohne Versandkosten) Die von Amazon zur Verfügung gestellten Preise sind exklusive möglicherweise zusätzlich anfallender Versandkosten (abhängig vom jeweiligen Anbieter des Amazon-Marketplace).

 Erhältlich bei Amazon.de


Preisentwicklung
Asus Striker Platinum GTX760-P-4GD5 
-
Minimum: EUR 225,00 
Maximum: EUR 3.458,75  
Stand: 13/11/2016 06:50

Linux-Kompatibilität

Die Asus Striker Platinum ist eine PCI-Express 3.0 Grafikkarte mit NVidia GTX-760 Chipsatz und 4 GB SDRAM. Die Karte wurde erfolgreich unter Linux Mint 17 getestet zusammen mit dem nVidia Treiber der Version 343.13 von xedgers für 14.04.1 mit UVM.

Graphics: Card: NVIDIA GK104 [GeForce GTX 760] bus-ID: 01:00.0 X.org: 1.15.1 drivers: nvidia (unloaded: fbdev,vesa,nouveau) tty size: 204x55 Advanced Data: N/A for root

Die Karte hat die PCI-ID 10de:1187 und wird automatisch vom Linux-Kernel erkannt

01:00.0 VGA compatible controller [0300]: NVIDIA Corporation GK104 [GeForce GTX 760] [10de:1187] (rev a1) (prog-if 00 [VGA controller])
	Subsystem: ASUSTeK Computer Inc. Device [1043:84a8]
	Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 47
	Memory at de000000 (32-bit, non-prefetchable) [size=16M]
	Memory at d0000000 (64-bit, prefetchable) [size=128M]
	Memory at d8000000 (64-bit, prefetchable) [size=32M]
	I/O ports at e000 [size=128]
	[virtual] Expansion ROM at df000000 [disabled] [size=512K]
	Capabilities: [60] Power Management version 3
	Capabilities: [68] MSI: Enable+ Count=1/1 Maskable- 64bit+
	Capabilities: [78] Express Endpoint, MSI 00
	Capabilities: [b4] Vendor Specific Information: Len=14 <>
	Capabilities: [100] Virtual Channel
	Capabilities: [128] Power Budgeting <>
	Capabilities: [600] Vendor Specific Information: ID=0001 Rev=1 Len=024 <>
	Capabilities: [900] #19
	Kernel driver in use: nvidia

Identifizierte Hardware-Konfigurationen (1 Ergebnis)

Diese Hardware-Komponente wurde von Linux-Benutzern unter folgenden System-Konfigurationen eingesetzt. Sämtliche Ergebnisse wurdens mit dem LHG Scan Tool gesammelt:
Distribution
Kernel
Bewertung
Scan-Datum
Fedora release 20 (Heisenbug) 3.17.4-200.fc20.x86_64 - 06/12/2014

Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

 Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 

Email-Adresse wird nicht veröffentlich.

Linux-Kompatibilität bewerten


Benutze folgende HTML-Tags und -Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Erlaubte Dateitformate: txt, jpg, png, gif, maximale Dateigröße: 2MB.