GermanyUSACanadaUKFranceEspanaItaliaNederlandsIndiaJapanChina
Impressum | Registrieren | Anmelden 

Kensington Orbit (USB Trackball)

I/O IO, Kensington, Trackball, USB

Kensington Orbit (USB Trackball)
Linux-Kompatibilität: Bewertet wird an dieser Stelle einzig die Linux-Kompatibilität und nicht die Qualität des Produktes. Sollten Sie dieses Produkt besitzen, dann helfen Sie bitte auch anderen Linux-Benutzern, indem Sie dessen Linux-Kompatibilität im Kommentar-Bereich dieser Seite bewerten.
2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,0 von maximal 5
  ( 4 bei 2 Bewertungen)

Preis: EUR 33,57 (auf Lager)
(ohne Versandkosten) Die von Amazon zur Verfügung gestellten Preise sind exklusive möglicherweise zusätzlich anfallender Versandkosten (abhängig vom jeweiligen Anbieter des Amazon-Marketplace).

 Erhältlich bei Amazon.de

Kategorie:

Preisentwicklung
Kensington Orbit 
-
Minimum: EUR 19,85 
Maximum: EUR 33,56  
Stand: 14/03/2016 05:11

Linux-Kompatibilität

Der Kensington Orbit ist ein Trackball, der über USB angeschlossen wird und auch von Linux unterstützt wird. Der Trackball hat die USB-ID 047d:2048

Bus 001 Device 012: ID 047d:2048 Kensington

Der Trackball benötigt keine zusätzlichen Treiber sondern wird beim Anschließen automatisch erkannt und aktiviert (z.B. Ubuntu 10.04).

Der Trackball hat allerdings nut zwei Knöpfe. Intern wird er allerdings als eine 5-Knopf-Maus ausgelesen, wobei die Inputs 4 und 5 dem Scroll-Wheel zugeordnet sind, und die zwei Maus-Taster den Inputs 1 und 2,

Eine mittlere Maus-Taste ist somit nicht vorgesehen. Wer den Aufwand scheut, den Trackball mit einem zusätzlichen Taster zu versehen, der als mittlere Maustaste interpretiert werden kann, muss eine Neuzordnung der bestehenden Taster vornehmen. Dies kann z.B. geschehen über xinput

xinput set-int-prop "Kensington Kensington USB/PS2 Orbit" "Evdev Wheel Emulation Button" 8 3
xinput set-int-prop "Kensington Kensington USB/PS2 Orbit" "Evdev Wheel Emulation" 8 1

welches allerdings ein Copy&Paste nicht zuverlässig unterstützt. Eine umfangreiche Konfiguration des X-Servers kann hierfür allerdings Abhilfe schaffen.


Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

 Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 

Email-Adresse wird nicht veröffentlich.

Linux-Kompatibilität bewerten


Benutze folgende HTML-Tags und -Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Erlaubte Dateitformate: txt, jpg, png, gif, maximale Dateigröße: 2MB.