GermanyUSACanadaUKFranceEspanaItaliaNederlandsIndiaJapanChina
Impressum | Registrieren | Anmelden 

Lenovo IdeaCentre B520 Desktop-PC (23", Intel Core i3 2120, 3,3GHz, 4GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GT 555, DVD)

PC Systeme All-in-One PC, IdeaCentre, Lenovo

Lenovo IdeaCentre B520 Desktop-PC (23", Intel Core i3 2120, 3,3GHz, 4GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GT 555, DVD)
Linux-Kompatibilität: Bewertet wird an dieser Stelle einzig die Linux-Kompatibilität und nicht die Qualität des Produktes. Sollten Sie dieses Produkt besitzen, dann helfen Sie bitte auch anderen Linux-Benutzern, indem Sie dessen Linux-Kompatibilität im Kommentar-Bereich dieser Seite bewerten.
2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 5
  ( 5 bei 2 Bewertungen)


Preisentwicklung
Lenovo IdeaCentre B520 Desktop-PC 
-
Minimum: EUR 0,00 
Maximum: EUR 1.045,66  
Stand: 13/11/2016 09:16

Linux-Kompatibilität

Der Lenovo IdeaCenter ist ein All-in-One PC, bei dem die PC-Hardware vollständig in das 23 Zoll Display integriert wurde. Der PC ist u.a. mit einem Touchdisplay mit LED Hintergrundbeleuchtung, integriertem Mikrofon und Nvidia GeForce GT 555M (1GB, DDR5) ausgerüstet.

CPU

Intel Core i3-2120, zwei Kerne (3,3 GHz) mit 4 Siblings à 6515 bogomips

vendor_id	: GenuineIntel
cpu family	: 6
model		: 42
model name	: Intel(R) Core(TM) i3-2120 CPU @ 3.30GHz
stepping	: 7
microcode	: 0x25
cpu MHz		: 3300.000
cache size	: 3072 KB
siblings	: 4
cpu cores	: 2
fpu		: yes
fpu_exception	: yes
cpuid level	: 13
wp		: yes
flags		: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36
                  clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx rdtscp lm
                  constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc
                  aperfmperf pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx est tm2 ssse3 cx16 xtpr
                  pdcm pcid sse4_1 sse4_2 popcnt tsc_deadline_timer xsave avx lahf_lm arat
                  epb xsaveopt pln pts dts tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid
bogomips	: 6585.33
clflush size	: 64
cache_alignment	: 64
address sizes	: 36 bits physical, 48 bits virtual
power management:

Touchscreen

Der Multi-Touchscreen von ILITEK wird auch unter Linux erkannt und unterstützt

ID 222a:0001 … ILITEK Multi-Touch (Touchscreen)

Webcam

Die eingebaute 0.3 Megapixel Webcam wird unter Linux unterstützt über die UCV Treiber

ID 0ac8:c42d Z-Star Microelectronics Corp. … Lenovo USB 2.0 UVC Camera

Bluetooth

Der Broadcom-basierende Bluetooth Chipsatz wird unter Linux unterstützt

ID 0a5c:4500 Broadcom Corp. BCM2046B1 USB 2.0 Hub (part of BCM2046 Bluetooth)

und wird benötigt die, mitgelieferte Maus bzw. Tastatur anzuprechen.

ID 0a5c:4502 Broadcom Corp. Keyboard (Boot Interface Subclass)
ID 0a5c:4503 Broadcom Corp. Mouse (Boot Interface Subclass)

Allerdings werden Bluetooth-Maus und -Tastatur während der Linux-Installation (SuSE 12.1) noch nicht unterstützt, so das bis zum beenden der Tastatur eine andere (z.B. kabelgebundende) Tastatur eingesetzt werden muss.

Grafik und Sound

Die eingebaute Nvidia GeForce GT 555M wird unter Linux unterstützt und kann sowohl über die nVidia als auch über die OpenSource Nouveau-Treiber angesprochen werden.

Die Soundkarte basiert auf dem nVidia GF108 Controller und wird unter Linux unterstützt:

01:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation Device 0deb (rev a1)
01:00.1 Audio device: nVidia Corporation GF108 High Definition Audio Controller (rev a1)

TV-Karte

Im Lenovo IdeaCenter B520 befindet sich auch ein (per internem USB) angeschlossener DVB-T Tuner:

ID 07ca:4336 AVerMedia Technologies, Inc. … A336 MiniCard Hybrid DVB-T

Dieser wird über die von Avermedia zur Verfügung gestellten Linux-Treiber unterstützt.

Wireless

Der Wireless Chipsatz basiert auf dem RTL8188CE Chipsatz.

04:00.0 Network controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8188CE 802.11b/g/n WiFi Adapter (rev 01)

Dieser Chipsatz kann, falls nicht bereits von der eingesetzten Distribution unterstützt, über die von Realtek zur Verfügung gestellten Treiber angesprochen werden.

Übersicht

Folgende Hardware-Komponenten sind verbaut:

00:00.0 Host bridge: Intel Corporation 2nd Generation Core Processor Family DRAM Controller (rev 09)
00:01.0 PCI bridge: Intel Corporation Xeon E3-1200/2nd Generation Core Processor Family PCI Express Root Port (rev 09)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family MEI Controller #1 (rev 04)
00:19.0 Ethernet controller: Intel Corporation 82579V Gigabit Network Connection (rev 05)
00:1a.0 USB Controller: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #2 (rev 05)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family High Definition Audio Controller (rev 05)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 1 (rev b5)
00:1c.5 PCI bridge: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 6 (rev b5)
00:1c.6 PCI bridge: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 7 (rev b5)
00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #1 (rev 05)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation H67 Express Chipset Family LPC Controller (rev 05)
00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family 6 port SATA AHCI Controller (rev 05)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family SMBus Controller (rev 05)
01:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation Device 0deb (rev a1)
01:00.1 Audio device: nVidia Corporation GF108 High Definition Audio Controller (rev a1)
02:00.0 Unassigned class [ff00]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTS5116 PCI Express Card Reader (rev 01)
03:00.0 USB Controller: NEC Corporation uPD720200 USB 3.0 Host Controller (rev 04)
04:00.0 Network controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8188CE 802.11b/g/n WiFi Adapter (rev 01)

sowie per USB angebundene Hardware:

ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
ID 0a5c:4500 Broadcom Corp. BCM2046B1 USB 2.0 Hub (part of BCM2046 Bluetooth)
ID 07ca:4336 AVerMedia Technologies, Inc. … A336 MiniCard Hybrid DVB-T
ID 222a:0001 … ILITEK Multi-Touch (Touchscreen)
ID 0ac8:c42d Z-Star Microelectronics Corp. … Lenovo USB 2.0 UVC Camera
ID 0955:7002 NVidia Corp. … NVIDIA stereo controller
ID 0a5c:4502 Broadcom Corp. Keyboard (Boot Interface Subclass)
ID 0a5c:4503 Broadcom Corp. Mouse (Boot Interface Subclass)
ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub

Weitere Details zum Einsatz von Linux auf dem B520 findet man unter http://www.linlap.com/levovo_ideacentre_b520_all-in-one-pc


Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

 Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 

Email-Adresse wird nicht veröffentlich.

Linux-Kompatibilität bewerten


Benutze folgende HTML-Tags und -Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Erlaubte Dateitformate: txt, jpg, png, gif, maximale Dateigröße: 2MB.