GermanyUSACanadaUKFranceEspanaItaliaNederlandsIndiaJapanChina
Impressum | Registrieren | Anmelden 

Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV

Multimedia DVB-C, DVB-T, HDTV, Technotrend, TV, USB

Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV
Linux-Kompatibilität: Bewertet wird an dieser Stelle einzig die Linux-Kompatibilität und nicht die Qualität des Produktes. Sollten Sie dieses Produkt besitzen, dann helfen Sie bitte auch anderen Linux-Benutzern, indem Sie dessen Linux-Kompatibilität im Kommentar-Bereich dieser Seite bewerten.
2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 5,0 von maximal 5
  ( 5 bei 2 Bewertungen)


Preisentwicklung
Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV
-
Minimum: EUR 0,00 
Maximum: EUR 100,98  
Stand: 09/03/2016 19:59

Linux-Kompatibilität

Der DVB-T und DVB-C Doppel-Tuner TT-connect CT-3650 CI von Technotrend wird per USB an den PC angeschlossen.
Beide Tuner als auch die CI-Schnittstelle werden seit Linux Kernel-Version 3.2 unterstützt (z.B. Ubuntu 12.04).

Der CT-3640 wird vom Kernel folgendermaßen initialisiert:

usb 2-1.1: new high-speed USB device number 5 using ehci_hcd
IR NEC protocol handler initialized
IR RC5(x) protocol handler initialized
IR RC6 protocol handler initialized
dvb-usb: found a 'Technotrend TT-connect CT-3650' in warm state.
dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
DVB: registering new adapter (Technotrend TT-connect CT-3650)
IR JVC protocol handler initialized
IR Sony protocol handler initialized
IR MCE Keyboard/mouse protocol handler initialized
lirc_dev: IR Remote Control driver registered, major 248
IR LIRC bridge handler initialized
ttusb2: CI initialized.
DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Philips TDA10023 DVB-C)...
DVB: registering adapter 0 frontend 1 (NXP TDA10048HN DVB-T)...
Registered IR keymap rc-tt-1500
input: IR-receiver inside an USB DVB receiver as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.0/usb2/2-1/2-1.1/rc/rc0/input15
rc0: IR-receiver inside an USB DVB receiver as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.0/usb2/2-1/2-1.1/rc/rc0
dvb-usb: schedule remote query interval to 150 msecs.
dvb-usb: Technotrend TT-connect CT-3650 successfully initialized and connected.
usbcore: registered new interface driver dvb_usb_ttusb2
dvb_ca adapter 0: Invalid PC card inserted

Die Fehlermeldung “Invalid PC card inserted” kann dabei ignoriert werden.

Einige Applikationen wie z.B. MythTV bekommen Probleme mit den USB-Tunern, weil einige Devices (z.B. Mixer) für beide Tuner (DVB-T und DVB-C) nur einmal existieren. Dies kann man umgehen, indem folgende symbolische Verweise erstellt werden:

ln -s /dev/dvb/adapter0/ca0 /dev/dvb/adapter0/ca1
ln -s /dev/dvb/adapter0/demux0 /dev/dvb/adapter0/demux1
ln -s /dev/dvb/adapter0/dvr0 /dev/dvb/adapter0/dvr1
ln -s /dev/dvb/adapter0/net0 /dev/dvb/adapter0/net1

Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

 Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 

Email-Adresse wird nicht veröffentlich.

Linux-Kompatibilität bewerten


Benutze folgende HTML-Tags und -Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Erlaubte Dateitformate: txt, jpg, png, gif, maximale Dateigröße: 2MB.